Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt

Sozialberatung in Lübeck

Menschen, die von der "Hartz IV-Gesetzgebung" betroffen sind können sich  in Lübeck beraten lassen. Ein solidarisches Netzwerk zwischen dem DGB/ Region Schleswig-Holstein Ost und dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt/ Lübeck bietet Beratung für erwerbslose Bürger an.

 

In den Räumen des KDA:

Breite Str. 48a

Termine nach Vereinbarung

Terminvergabe unter Fon 0451 / 89 15 74 (KDA - Büro)
oder Fon 0451 / 50 51 45 (Berater Herr Schultner)

Informationen und Kontakt
Rüdiger Schmidt
Fon 0451 / 89 15 74
Fax 0451 / 89 16 95
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!