Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt

ALT, ÄLTER, ARM?

Veranstaltungshinweis 22.2.2017 Hamburg
7. Konferenz zur sozialen Spaltung

Bundesweit beziehen mittlerweile über eine Million Menschen Grundsicherung, Tendenz stark steigend. Die Frage, wie Altersarmut vermieden werden kann, ist nicht zufriedenstellend beantwortet.

Statt die hinreichende Altersversorgung aller Bürger*innen als eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe zu begreifen, stehen weitere Rentenkürzungen im Raum.

Was ist nur Panikmache, was angesichts des demographischen Wandels reale Gefahr?

Unsere Expert*innen sind:

Prof. Frank Nullmeier (Politikwissenschaftler, Universität Bremen)
„Die Wiederkehr der Altersarmut – Eine kritische Bestandsaufnahme“
Hanna Blase (Nachbarschaftsheim St. Pauli e.V.)
Katja Karger (Vorsitzende des DGB-Landesverbands Hamburg)
Petra Lotzkat (Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration, Hamburg)
Joachim Speicher (Paritätischer Wohlfahrtsverband, Hamburg)
und weitere Impulsgeber*innen

Wir laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein:

Mittwoch, 22. Februar 2017 um 10 – 17 Uhr
Schnittke-Akademie, Max-Brauer-Allee 24, 22765 Hamburg

Den Flyer zur Tagung mit allen weiteren Informationen (Kosten, Anmeldung und Ablauf) können Sie hier herunterladen.

Die Tagung ist eine Veranstaltung der AG Soziales Hamburg.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Der KDA Nordkirche und die Kooperationspartner der AG Soziales Hamburg